Link verschicken   Drucken
 

Sponsoren

Gleich mehrere Unternehmen unterstützen den AlBa-Cup 2019

In diesem Jahr wurde uns bei der Durchführung des alljährlichen AlBa-Cup wieder mal kräftig unter die Arme gegriffen. So wurde diese Veranstaltung nicht nur sportlich sondern eben auch finanziell zu einem vollen Erfolg ...

 

Die Firmen Markant und Rewe aus Boizenburg, der Installationsbetrieb Broßmann & Matzen aus Büchen, unser Ehrenmitglied Lutz Heinrich, die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin sowie die Bäckerei manfred Ickert aus Neuhaus unterstützten durch Geld- und Sachspenden bei der Verpflegung unserer Gäste und Wettkampfteilnehmer. So stellten uns die beiden Discounter kostenlos Getränke, Lebensmittel,  Gemüse und andere Waren zur Verfügung. Broßmann & Matzen, die Sparkasse und Lutz Heinrich spendeten nicht unerheblich Geld, sodass wir unsere Einkaufskosten für die Verpflegung drastisch reduzieren konnten.

 

Im Namen alle Mitglieder sagt der Vorstand: Ein herzliches Dankeschön!

 

2017.03.16_uebergabe.trainingsanzuege.sweettec.gmbh

 

Die Bonbonfabrik Sweet Tec GmbH übergibt 40 neue  Trainingsanzüge 

Dass Firmen aus der Region Boizenburg auch die ansässigen Sportvereine unterstützen ist eine sehr schöne Sache. Unlängst durften sich die Judokas der SG ALBA 93 Boizenburg e.V. über 40 neue Trainingsanzüge, die von der Bonbonfabrik Sweet Tec GmbH gesponsort wurden, freuen. Die offizielle Übergabe erfolgte am Freitagabend, 16.03.2018, durch den Sweet Tec Logistikchef Sven Richter. Dafür nochmals seitens des gesamten Vereins ein großes DANKE.


Während auf der Vorderseite das Vereinsemblem deutlich zu erkennen ist, ziert das Logo der Bonbonfabrik die Rückseite der Trainingsjacke. Somit werden sowohl der Verein als auch die Bonbonfabrik zukünftig würdig in der Öffentlichkeit und natürlich auch über die Boizenburger Grenzen hinweg präsentiert. Der Verein ALBA 93 Boizenburg e.V. begeht in diesem Jahr sein nunmehr 25-jähriges Vereinsjubiläum. Der Judosport hat in Boizenburg inzwischen eine lange Tradition. Die Judokas von ALBA 93 Boizenburg e.V. haben sich bereits durch ihre anhaltenden sportlichen Erfolge überregional einen Namen gemacht. Der Verein ist insbesondere im gesamten nord- und mitteldeutschen Raum durch die zahlreichen Turniere präsent und macht dadurch die Stadt und ihre Region bekannt.


Man merkt, dass es neben etablierten Sportarten, wie beispielsweise Fußball, eben auch Judo gibt. Zwischen 90 und 100 aktive Judokas trainieren unter Anleitung eines kompetenten Trainerteams mehrfach in der Woche. Kampfsport, insbesondere Judo, ist wieder im Kommen und findet daher viele Anhänger. Neben dem Wettkampfbetrieb werden auch andere Breitensportaktionen, wie die JUDO-SAFARI oder das jährliche Trainingslager an der Ostsee, durch den Verein durchgeführt, um Zusammenhalt und Vereinsleben zu integrieren. Ferner ist der Verein nicht nur Gastgeber und Veranstalter für das inzwischen traditionelle Judo-Nachwuchsturnier, dem ALBA-CUP, sondern führt auch überregionale Judolehrgänge durch. Viele Judokas aus anderen Vereinen kommen dann zu uns in die Elbestadt.


Judo kann man in jedem Alter anfangen und es hält fit. Der Großteil der Aktiven sind zwar Kinder und Jugendliche, allerdings nehmen inzwischen auch immer mehr Erwachsene am Training teil. Trainiert wird in der Judohalle der Sporthalle Richard Schwenk. Informationen kann man sich u.a. über die Vereinsseite www.alba93judo.de im Internet oder auf der sozialen Plattform Facebook holen.

 

brossmann_matzen.png

logo_raiffeisenbank

logo_versorgungsbetriebe.elbe


logo_block.menu

logo_eisenheinrich

markant.png


 

RalfSchubert

 

Rewe.png

 

logo_bonbonfabrik

 

 

                           

Termine

Nächste Veranstaltungen:

19. 07. 2020 bis 25. 07. 2020
 
14. 08. 2020 bis 16. 08. 2020
 
18. 12. 2020
 

Trainingszeiten

Anschrift

AlBa '93 Boizenburg e.V.
c/o Hannes Anwand
Richard-Schwenk-Straße 2a
19258 Boizenburg/Elbe